KONTAKT / PERSON

Kursleiterin / Tanzregisseurin:

Birgit Schaper, geboren in Hamburg, ist freie Tänzerin und Choreographin seit 1993. Sie absolvierte eine New Dance / Performance Ausbildung bei Keriac, in USA / San Francisco. Es folgten verschiedenste Soloauftritte eigener Choreographien. Ihre Vorliebe gilt der Improvisation als Bühnenkunst, die sie ständig weiterentwickelt. Neben ihren Auftritten leitet sie in Hamburg, seit 1990 Kurse für Tanzimprovisation. Nach der Clownstheaterausbildung und Entwicklung der Clownsfigur „Flora“ folgten vier Jahre Auftritte als tanzende „Flora“. Zeitweilig gibt sie Unterstützung in Regie und Choreographie z.B. für die Vorbereitung zur Abschlussprüfung von Tanzpädagogen. Schwerpunkt ihrer Arbeit bildet heute die Choreographie und Organisation von Aufführungsprojekten für Tanzimprovisation eigener Gruppen. Von 2008 bis 2009 konzipierte und produzierte sie einen experimentellen Kurzfilm, in dem sie selbst tanzt. Im November 2010 fand die Tanztheater Performance „connected“ mit 15 Amateurtänzer/Innen, und dem für die Bühnenchoreographie entwickeltem Film, im "Hamburger Sprechwerk" statt. Der Soloabend „Die Knochenfrau“ hatte im Dezember 2013 Premiere (Idee / Konzept / Tanz: Birgit Schaper).

Außerdem ist Birgit Schaper Trainerin / Kurs.-und Seminarleiterin für Rückengymnastik, Entspannung, Business Chi Gong, Bodyconnections, RELAX IN MOVE und Systemischer Coach.

RELAX IN MOVE ist eine von ihr entwickelte Methode zur Stressbewältigung und Entspannung, in der Bewegungsimprovisationen, Wahrnehmungsübungen und Reflexionen gezielt miteinander verbunden werden.

Näheres zu RELAX IN MOVE auf der Website www.relaxinmove.de

Stand: 16.Okt.2016