Blog

Tanzen in Hamburg

... ein kleiner Regenschauer ... "ich lasse das Leben auf mich regnen" ... weg getanzt den Regen ... später Picknick bei Sonne.

Schön war es wieder auf dem Altonaer Balkon miteinander zu tanzen.

08.09.2019                                           

                                                                          ......................................................................

... weil es letzes Mal wieder so viel Spaß gebracht hat, tanzen wir wieder auf dem Altonaer Balkon, auf der Wiese, mit Blick auf den Hafen. Die Athmosphäre ist dort sehr entspannt, es schauen nur manchmal ein paar Leute aus der Ferne. Wir, das sind die, die Lust haben miteinander frei zu tanzen, tänzerisch zu improvisieren, sich spielerisch zu bewegen und zu begegnen, die Freude haben den Tanz gemeinsam zu genießen ... wir, das sind mehr und weniger erfahrene Impro-TänzerInnen und Neugierige, wie vielleicht auch Du, Ihr, die das erste Mal "in der Form" formlos tanzen! Du bist herzlich eingeladen mitzutanzen, die Wiese ist offen! ... Du kannst natürlich auch einfach zuschauen ... oder erstmal zuschauen. Und: wir stellen auch wieder Boxen auf, haben also Musik, yeahhh!

 

Voraussichtlich Sonntag, den 1. September um 11:30 Uhr auf der Wiese des schönen Altonaer Balkons, der liegt am Ende der Strasse Palmaille, gegenüber vom Rathaus Altona.

 

Von 11:30-13:30 Uhr haben wir Musik, dann (spätestens ) picknicken, klönen und ohne Musik weiter tanzen, solange wir Lust haben.

 

Wenn es regnen sollte findet es nicht statt, deshalb voraussichtlich.

Man kann dort gut barfuß auf der Wiese tanzen. Kleidung, mit der Du Dich auch am Boden bewegen kannst ist natürlich günstg. Nimm Dir genug zu trinken mit und wenn Du Lust hast was zu knabbern. Es ist auch einfach eine Möglichkeit sich zu treffen. Würde mich freuen alte Bekannte wieder zu sehen! Wenn Du von Anfang an dabei bist, dann kannst Du an "Eingewöhnungs-Wahrnehmungs-Impros" in Bezug auf den speziellen Ort und die Situation dort und für das Miteinander-Tanzen teilnehmen. Späterer Einstieg ist natürlich möglich. Und bringe gern Freundinnen und Freunde mit. ... und überhaupt: ganz locker, ohne Hocker! LG Birgit

18.08.2019

....................................................................

... tanzen in Hamburg ... draußen ... ja das war super gestern auf dem Altonaer Balkon! Nicht zu warm und nicht zu kalt, genau richtig. Viel Spaß gehabt. Werden wir wiederholen.

05.08.2019

....................................................................

... tanzen in Hamburg ... draußen, wo auch sonst, bei dem Sommer! Wir tanzen wieder auf dem Balkon, unter freiem Himmel ... auf dem Altonaer Balkon, auf der Wiese, mit Blick auf den Hafen. Wir, das sind die, die Lust haben miteinander frei zu tanzen, tänzerisch zu improvisieren, sich spielerisch zu bewegen und zu begegnen, die Freude haben den Tanz gemeinsam zu genießen ... wir, das sind mehr und weniger erfahrene Impro-TänzerInnen und Neugierige, wie vielleicht auch Du, Ihr, die das erste Mal "in der Form" formlos tanzen! Du bist herzlich eingeladen mitzutanzen, die Wiese ist offen! ... Du kannst natürlich auch einfach zuschauen ... oder erstmal zuschauen. Und: wir stellen auch Boxen auf, haben also Musik, yeahhh!

 

 

Voraussichtlich Sonntag, den 4. August um 11 Uhr auf der Wiese des  schönen Altonaer Balkons, der liegt am Ende der Strasse Palmaille, gegenüber vom Rathaus Altona.

 

 

Wir haben dort in der Vergangenheit auch schon improvisiert, man kann dort gut barfuß auf der Wiese tanzen. Kleidung, mit der Du Dich auch am Boden bewegen kannst ist natürlich günstg. Nimm Dir genug zu trinken mit und wenn Du Lust hast was zu knabbern. Es ist auch einfach eine Möglichkeit sich zu treffen. Würde mich freuen alte Bekannte wieder zu sehen! Wenn Du von Anfang an dabei bist, dann kannst Du an "Eingewöhnungs-Wahrnehmungs-Impros" in Bezug auf den speziellen Ort und die Situation dort und für das Miteinander-Tanzen teilnehmen. Späterer Einstieg ist natürlich möglich. Wir treffen uns um 11 Uhr und sind dort solange wir Lust haben. Und bringe gern Freundinnen und Freunde mit.

27.07.2019

....................................................................

Hallo Ihr lieben Freund/innen des Tanzes!

Heute hat Anna Halprin Geburtstag und wird 99 Jahre alt!

13.07.2019

.............................................................

Hier ein historisches Video über Rudolf von Laban, einem "Mitbegründer" des heutigen Ausdruckstanzes.

02.03.2019

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

12.02.2019

Es gibt eine neue Seite unter Kreativer Kindertanz, sie heißt "Tanzabenteuer" und ist eine kurze Beschreibung des Inhaltes des Kurses zum Vorlesen für Eure Kinder.

04.02.2019

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Ein frohes, gesundes, tanzreiches Jahr 2019 wünsche ich Euch!

01.01.2019

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Nun ist es wieder soweit, Weihnachten steht vor der Tür, das Jahr neigt sich dem Ende.

Ich wünsche Euch eine frohe Weihnachtszeit, erholsame Tage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße

Birgit

22.12.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

„Die kleine Schneetänzerin“

 

Einst flog sie froh von Wolke zu Wolke

Und landete eines Nachts in einem Weihnachtsbaum

Sie nannten sie „den kleinen Engel“

Keiner kannte ihren wahren Traum

Jahr um Jahr fand sie im Baum ihren Sitz

Doch ihre Flügel vergilbten

und ihr Kleid bekam einen Schlitz

Da wurde sie aussortiert

und auf dem Dachboden in eine Kiste verfrachtet

Dort fand man sie Jahre später

mit gebrochenen Flügeln

und ihr Wesen unbeachtet

Man packte sie draußen zu dem Müll neben die Tonne

Es fing an zu schneien

Und die Flocken erfrischten ihre Engelshaut

Welch eine Wonne

Sie begann sich wohlig zu strecken und zu dehnen

und sich mehr und mehr zurück nach den Wolken zu sehnen

Dann fing sie an mit den Schneeflocken zu tanzen

So leicht, so schwebend, so anmutig war ihr Tanz

als seien ihre Flügel noch ganz

Sie war nun auf Erden wiedergeboren

Um dem Himmel nahe zu sein

hat sie sich dem Tanz verschworen

Als Schneetänzerin hat sie ihre Bestimmung gefunden

Jetzt fühlt sie sich ganz verbunden

 

von Birgit Schaper

 

11.12.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

edifice - meaningful partnership through dance. Ein Tanzduo das mir gefällt.

22.11.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Und hier seht Ihr mich in einem meiner ersten Soli mit dem Titel: "Immer schön im Rahmen bleiben"

01.11.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Hier ein Foto von mir von damals, als tanzende Clownin Flora:

An dieser Stelle passt nochmal ein Verweis auf "Kreativer Kindertanz", den ich anbiete:

04.10.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

Hier ein kleines Video über Mary Wigman, die Pionierin des Ausdruckstanzes. Als ich damals Fotos und später auch alte Filmaufnahmen von Mary Wigman entdeckte, hat sie mich tief beeindruckt. Das hat damals auch in mir einen Funken entfacht, der mich selber zum Ausdruckstanz gebracht hat.

06.08.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Hier "Hexentanz" von und mit Mary Wigman in ganzer Länge:

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

"Besser Haben als Sein, oder?" und "Freie Tanzimprovisation" zeigten wir im Hamburger Sprechwerk.

24.06.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Heute ein Gedicht von Augustinus Aurelius (354 - 430), Bischof von Hippo, Philosoph, Kirchenvater und Heiliger

 

Ich lobe den Tanz,

denn er befreit den Menschen

von der Schwere der Dinge

bindet den Vereinzelten

zu Gemeinschaft.

 

Ich lobe den Tanz

der alles fordert und fördert

Gesundheit und klaren Geist

und eine beschwingte Seele.

 

Tanz ist Verwandlung

des Raumes, der Zeit, des Menschen

der dauernd in Gefahr ist

zu zerfallen ganz Hirn

Wille oder Gefühl zu werden.

 

Der Tanz dagegen fordert

den ganzen Menschen

der in seiner Mitte verankert ist

der nicht besessen ist

von der Begehrlichkeit

nach Menschen und Dingen

und von der Dämonie

der Verlassenheit im eigenen Ich.

 

Der Tanz fordert

den befreiten, den schwingenden Menschen

im Gleichgewicht aller Kräfte.

 

Ich lobe den Tanz.

 

O Mensch

lerne tanzen,

sonst wissen die Engel

im Himmel mit dir

nichts anzufangen.

 

 06.05.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Kindertanz Hamburg

Hallo Ihr lieben ehemaligen MittänzerInnen!

Vielleicht habt Ihr Kinder im Alter zwischen 6-9 Jahren oder habt Freunde oder Bekannte mit Kindern in dem Alter, für die Kreativer Kindertanz interessant wäre. Es wäre nett, wenn Ihr dann die Links weiter leitet.

Informationen zum Inhalt unter Kreativer Kindertanz

Kindertanz in Hamburg Eimsbüttel

13.04.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

... und hier nun der Trailer, Ausschnitt der ca. 20-minütigen freien Tanzimprovisation "Ein Experiment" vor der Tanztheater Performance "Der kleine alltägliche Wahnsinn" im Hamburger Sprechwerk 2012. Nicht Eingeweihte können sich sicher schwer vorstellen, dass es keinerlei Choreographie gab!

31.03.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Hier ein tolles Tanz-Projekt von der Pina Bausch Foundation, die Nelken Line von Pina Bausch.

Keiner muss tanzen können, es sind viele und vor allem Menschen ohne professionelle Tanzerfahrung!!!

http://www.pinabausch.org/de/projekte/the-nelken-line

Hier die Videos dazu aus aller Welt

http://www.pinabausch.org/en/projects/dance-the-nelken-line-your-videos

 

14.03.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

"Der kleine alltägliche Wahnsinn" wer kennt ihn nicht ... und manche von Euch erinnern sich bestimmt noch an die Aufführung und haben vielleicht auch mitgetanzt! Tja, immer noch aktuell die Themen ... "die Schere zwischen Arm und Reich wächst", "Handy-Manie" ... wenn auch heute mehr eine "Smartphone-Manie" ... aber die Elbphilharmonie hat tatsächlich keine orangeroten Kräne mehr ... man hatte sich an den Anblick schon so gewöhnt! Schaut doch mal den Trailer an! Endlich hab ich es geschafft ihn auf diese Seite zu bringen.

10.03.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Beim Kreativen Kindertanz gibt es jetzt eine Zeitänderung. Da doch viele Kinder in der Ganztagsschule oder im Hort sind, fängt der Kurs jetzt später an.

 

19.02.2018

 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Bekenntnis von mir: Im Tanz ...

 

Im Tanz werfe ich alles ab von mir, was ich nicht brauche.

Im Tanz spüre ich mich selbst.

Im Tanz komme ich mir selbst nahe.

Im Tanz bewege ich mich äußerlich und innerlich.

Im Tanz finde ich zu meiner Mitte.

Im Tanz kann ich mich verwandeln.

Im Tanz kann ich alles sein.

Im Tanz kann ich, ich sein.

Im Tanz kann ich sein.

Im Tanz erschaffe ich mich neu.

Im Tanz feier ich den Moment.

Im Tanz feier ich mit Euch.

Im Tanz feier ich das Leben.

Im Tanz bin ich verbunden mit allem.

 

24.01.2018

 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Heute eins meiner Lieblings Tanzvideos: "Painted" choreographiert und getanzt von Dorothy Saykaly.

18.01.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Hallo, da bin ich wieder!

Ich freue mich schon Euch in diesem Blog "alles Mögliche" über Tanz "mit-zu-teilen" - Gedichte und Gedanken von mir oder anderen über Tanz oder ausgelöst durch Tanz - Veranstaltungstipps - Kommentare - Buchtipps - Links zu Videos ...

Wenn Ihr z.B. Vorschläge, Mitteilungen, Textbeiträge, Tipps, Erlebnisse aus unseren Tanzstunden ;-) oder Kommentare zu Blog Beiträgen, oder was auch immer zum Thema Tanz habt, drückt auf den Kontakt-Botton unten und sendet sie mir!

 

Hier ein Text von mir, der den Tanz mal in ganz anderen Dimensionen betrachtet. Und dessen Titel auch ein Lebensmotto von mir ist.

 

Das Leben ist Tanz

 

Starr scheint der Stein zu sein,

doch auch in ihm sind kleinste Teilchen in Bewegung.

Immer auf der gleichen Stelle scheint er auf dem Erdboden zu liegen,

doch er dreht sich mit der Erde um ihre Achse, Tag um Tag.

Sonnensysteme, Galaxien kreisen,

ziehen sich zusammen,

breiten sich aus.

Alles ist in Bewegung,

in Schwingung,

im Kleinen, wie im Großen.

Das Leben ist Tanz.

 

13.01.2018

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Hallo Ihr lieben Freund/innen des Tanzes!

Ein schönes, gesundes, neues Jahr 2018 wünsche ich Euch!

Hurra, sie ist da! Zum Jahresstart hier eine frische, neu bearbeitete tanz-in-hamburg Website. Auch die Smartphone BenutzerInnen können jetzt alles besser lesen. Neue Angebote gibt´s natürlich auch.

Für Feedback und Verbesserungsvorschläge bin ich Euch dankbar.

Ich freue mich schon auf das neue Tanzjahr mit Euch.

Liebe Grüße

Birgit

05.01.2018